Hotline: +49 (0)721 / 92 09 19 19
SSL-Checkout
1 Monat kostenloser Rückversand
Kauf auf Rechnung
Warenkorb
0  Artikel (0,00 €)

Info kostenloser Versand.
Übersicht der Versandkosten Deutschland
Artikelart bis €48,99 ab €49,00
Bekleidung, Kleinteile €4,90 kostenloser Versand
Artikelart bis €698,99 ab €699,00
Fahrräder, Sperrgut €14,90 kostenloser Versand
Die Versandkosten für andere Länder finden Sie hier

Damen Mountainbikes günstig kaufen bei fahrrad24.de

Mountainbike fahren ist mehr als nur fern von asphaltierten Wegen die Natur erkunden. Mit einem Mountainbike kann man neue Wege entdecken, phantastische Ausblicke genießen und auch mal Grenzen überschreiten. Nicht nur Männer zieht es zurück zur Natur auch Frauen wollen über Schlaglöcher fegen, Gestrüpp, Felsen und Wurzeln ausweichen und technisch anspruchsvolle Trails erkunden.

Auch Frauen wollen mit ihrem Mountainbike im Gelände an ihr Limit gehen

Mountainbikes für Frauen sind fürs Gelände konzipiert, denn sie müssen einiges aushalten. Auch wenn die Rahmen vieler Frauen Mountainbikes nur ein kleines Dreieck verstärkt durch große Rahmenrohe aufweisen, bieten sie Stabilität gepaart mit Komfort. Egal ob voll gefederte Frauen Mountainbikes (Fullies) oder Hardtails (nur die Vordergabel ist gefedert) die Hersteller haben erkannt, dass auch Frauen mehr wollen als nur über topfebene, asphaltierte Straßen zu radeln. Auch Frauen wollen im Gelände an ihr Limit gehen, sich ausprobieren und auch mal steile Trails herunter donnern.

Sportlichkeit und Komfort müssen sich die Waage halten

Die an einem Frauen Mountainbike verbauten Komponenten müssen also auch hohen Anforderungen standhalten. Eine 27-Gang Kettenschaltung ist daher Standard und nicht Ausnahme. Griffige Bremsen – in jüngster Zeit eher Scheibenbremsen als Felgenbremsen – garantieren optimale Sicherheit und größtmögliche Stabilität. Ein etwas höher eingestellter Lenker verleiht mehr Übersicht auch bei steilen Abfahrten und dünnere ergonomische Griffe geben Halt auch wenn es mal brenzlig wird. Einschlafende Hände sind mit solchen Griffen daher kein Thema mehr. Selbst beim Gewicht eines Frauen Mountainbikes haben die Hersteller berücksichtigt, dass „frau“ ihr Mountainbike im ruppigen Gelände nicht unbedingt immer fährt, sondern auch oftmals über Felsen tragen oder einen steilen Hang hochschieben muss. Spezielle Damensättel stellen sicher, dass „frau“ sich auch noch nach zeitintensiven Ausritten in der Natur wohlfühlt. Grobstollige Reifen gewährleisten den besonderen Biss am Berg sowie optimale Traktion selbst bei rutschigem Terrain. Die Federgabeln eines Frauen Mountainbikes sind auf das geringere Gewicht und die Anatomie der Frau abgestimmt. Außerdem sorgt eine auf Frauenbedürfnisse abgestimmte Rahmengeometrie für Fahrgenuss und eine bequeme Sitzposition. Denn „frau“ will weder zu aufrecht noch zu tief über den Lenker liegend sitzen. Frauen wollen sich zwar neuen Herausforderungen stellen, aber dennoch den Überblick behalten. Frauen Mountainbikes müssen wendig und robust zugleich sein. Sportlichkeit und Spritzigkeit darf nicht zulasten von Komfort und Allzweckeinsatz gehen. Denn welche Frau möchte ihr neues schnittiges Mountainbike nicht auch mal in der Stadt zeigen.

Auch im urbanen Straßenverkehr muss ein Frauen Mountainbike etwas hermachen. Design und Farbe müssen daher auch bei einem Frauen Mountainbike stimmen. Frauen suchen optimale Lösungen. Frauen Mountainbikes müssen daher reibungslos funktionieren, kompakt und wendig sowie sportlich und komfortabel sein.

Frauen Mountainbikes gibt es für jedes Budget und Bedürfnis

Auch das Preis-Leistungsverhältnis muss stimmen. Wer Hightech-Komponenten wählt ist in der Regel auch bereit, etwas tiefer ins Portemonnaie zu greifen. Aber auch Einsteigerinnen und Hobby Mountainbikerinnen finden auf dem Mountainbike-Markt ein für sie passendes Mountainbike zu einem fairen Preis. Vom Kauf eines Frauen Mountainbikes beim Discounter ist abzuraten. Die Freude an solch einem Rad währt meist nicht lange, denn irgendwo müssen die Hersteller solcher Räder ja sparen. Was nützt ein günstiges Frauen Mountainbike, wenn die Bremse versagt, die Schaltung klemmt oder eine Pedale bricht, wenn es mal brenzlig wird. Da hört der Fahrspaß auf bevor er erst richtig begonnen hat. Billig heißt nämlich nicht unbedingt günstig. Seien Sie es sich wert: investieren Sie beim Kauf eines Frauen Mountainbikes lieber etwas mehr und verzichten Sie nicht auf Komfort, Sicherheit und jede Menge Fahrspaß.