Hotline: +49 (0)721 / 92 09 19 19
SSL-Checkout
1 Monat kostenloser Rückversand
Kauf auf Rechnung
Warenkorb
0  Artikel (0,00 €)

Info kostenloser Versand.
Übersicht der Versandkosten Deutschland
Artikelart bis €48,99 ab €49,00
Bekleidung, Kleinteile €4,90 kostenloser Versand
Artikelart bis €698,99 ab €699,00
Fahrräder, Sperrgut €14,90 kostenloser Versand
Die Versandkosten für andere Länder finden Sie hier

So messen Sie richtig
 

Die optimale Passform der Radsportbekleidung ist in vielerlei Hinsicht entscheidend: Wenn der Schuh im wahrsten Sinne des Wortes drückt, die Radhose kneift oder das Trikot spannt, wird die Konzentration während des Fahrens beeinträchtigt. Dasselbe gilt, wenn die Jacke "flattert". So oder so - Nerven und Kräfte werden schneller aufgezehrt und es kommt zu einem Verlust an Sicherheit - vom Spaßfaktor mal ganz zu schweigen.

Sie als Radsportler haben sicherlich auch schon die Erfahrung gemacht, dass die Größenangabe allein nicht viel Aussagekraft hat. Größe S beim Hersteller A entspricht nicht unbedingt Größe S beim Hersteller B. Nehmen wir z.B. die Firma assos. Assos Produkte sind tendenziell eher enganliegend geschnitten. Sie sind für den Radsport konzipiert und nicht für Freizeitaktivitäten. Wenn Sie z.B. ein assos Trikot anprobieren und sich vor den Spiegel stellen wie Sie es vielleicht als Kind mal gelernt haben - aufrecht stehend, Brust raus, Kopf hoch - dann wird dieses Trikot spannen. Tut es das nicht, ist es zu groß. Assos Produkte sind mit anderen Worten im aufrechten Stand nicht sehr komfortabel - sie spannen. Am besten Sie setzen sich auf ein Rad, denn in gebeugter Haltung - wie man eben auf einem Rad sitzt - sitzt die Assos Radsportbekleidung perfekt.

Am besten holen Sie sich zum Messen jemanden zur Hilfe. Zu zweit klappt das einfach besser.

Körperhöhe

Stellen Sie sich barfuß an einen Türrahmen. Legen Sie ein Buch waagerecht auf den Kopf und fixieren es.
Körperhöhe markieren und messen.
Brustumfang

Führen Sie das Maßband waagerecht unter den Armen hindurch. Messen Sie über der stärksten Stelle der Brust.
Taillenumfang

Achten Sie beim Messen der Taille auf eine natürliche Haltung. Den Bauch bitte nicht einziehen.
Hüftumfang

Führen Sie das Maßband über die stärkste Stelle des Gesäßes waagerecht um den Körper herum.
Seitenlänge

Nehmen Sie Maß an der Außenseite des Beines. Und zwar vom Taillenbund bis zur Fußsohle.
Schrittlänge

Nehmen Sie Maß an der Innenseite des Beines. Und zwar vom Schritt bis zur Fußsohle.
Kopfumfang

Legen Sie das Maßband ca. 1 cm über den Ohren und messen Sie den Kopfumfang waagerecht um die breiteste Stelle des Kopfes.
Fußlänge

Messen Sie im Stand die längste Weite von der Ferse bis zur Zehenspitze.
Handschuhe

Messen Sie den Handumfang ohne Daumen über den Knöcheln.


Hier finden sie alle Größentabellen im Überblick