Hotline: +49 (0)721 / 92 09 19 19
SSL-Checkout
1 Monat kostenloser Rückversand
Kauf auf Rechnung
Deutsch
Warenkorb
0  Artikel (0,00 €)

Info kostenloser Versand.
Übersicht der Versandkosten Deutschland
Artikelart bis €48,99 ab €49,00
Bekleidung, Kleinteile €4,90 kostenloser Versand
Artikelart bis €698,99 ab €699,00
Fahrräder, Sperrgut €14,90 kostenloser Versand
Die Versandkosten für andere Länder finden Sie hier

-13%

Zusatzinformation

Herstellernummer 286259
Hersteller Scott
Modell Spark RC World Cup Evo AXS
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg
Gewicht 10.2 kg | 22.71 Lbs
Radtyp MTB Fullsuspension
Einsatzbereich / Einsatzzweck Competition, Cross Country, Enduro, Performance, Sport
Farbe Schwarz
Bauart des Rahmens Fullsuspension
Rahmenmaterial Carbon
Rahmen - weitere Merkmale Spark RC Carbon HMX | Integrierte Federungstechnik | Flex Pivot / Einstellbarer Kopfwinkel | Syncros Kabelintegrationssystem | BB92/UDH-Schnittstelle | 12x148mm mit 55mm Kettenlinie
Gabel - Bauart Federgabel
Gabel RockShox SID Ultimate RD3 Luft | Custom Race Day Charger 3-Mode-Dämpfer | 15 x 110 mm Maxle Stealth | 44mm Versatz | Konischer Gabelschaft | Aussperrung / Reb. Adj.
Federweg in mm 120mm
Anzahl Gänge 12
Schaltung - Typ SRAM XX1 Eagle AXS | Drahtloses elektronisches Schaltsystem
Schalthebel SRAM Eagle AXS Rocker Controller
Kassette SRAM XX1 XG1299 | 10-52 Zähne
Kurbelsatz SRAM XX1 Eagle | Carbon Kurbelarm | DUB / 55mm CL | 32 Zähne
Innenlager SRAM DUB PF 92 MTB Wide | shell 41x92mm
Kette SRAM CN XX1 Eagle
Lenker Syncros Fraser iC SL XC Carbon | -12° rise | back sweep 8° | 740mm
Vorbauwinkel verstellbar Ja
Steuersatz Syncros Acros Winkelverstellung & Kabelführung HS-System | +-0,6° Lenkwinkelverstellung | ZS56/28.6 – ZS56/40 MTB
Griffe Syncros Pro lock-on grips
Sattel Syncros Belcarra 1.0 Regular 1.0 | Carbon rails
Sattelstütze FOX Transfer SL Performance Elite Dropper Post | 31.6mm | 100mm
Bremse Shimano XTR M9100 Disc | RT-MT900 CL | 180mm
Bremse vorne - Bauart hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten) Shimano XTR M9100 Disc | RT-MT900 CL | 160mm
Bremse hinten - Bauart hydraulische Scheibenbremse
Felgen Syncros Silverton 1.0S-30CL | Vorderseite: 15x110mm | Hinten: 12x148mm | 30 mm Tubeless Ready Carbonfelge | 28H | DT Swiss 240 Ratsche EXP 36 / XD Driver | SRAM TyreWiz | Syncros SL Achse mit abnehmbarem Hebel | mit 6mm Innensechskant | T30- und T25-Werkz
Felgen - Größe 29 Zoll
Reifen Maxxis Rekon Race | 120TPI Foldable Bead | Tubeless Ready / EXO
Reifengröße 29 Zoll
Reifenbreite 2.4 Zoll
Pedale nicht im Lieferumfang enthalten
Beleuchtung keine Beleuchtung

Scott Spark RC World Cup Evo AX

Das KOMPLETT NEUE Spark RC World Cup EVO AXS bietet die ideale Kombination aus Carbon-Entwicklung der Spitzenklasse, einem noch nie dagewesenen Maß an Integration und genau der richtigen Menge an geheimen Zutaten. Wir wollten diese Plattform sowohl für den Weg nach oben als auch den Trail hinunter so schnell wie noch nie machen. Wir haben den Federweg vergrößert, an der Geometrie gefeilt sowie Tipps und Wünsche der besten Athleten der Welt umgesetzt, um das beste Cross-Country-Bike aller Cross-Country-Bikes überhaupt zu entwickeln. Dieses Bike ist für alle, die Geschwindigkeit lieben.

TwinLoc Federungssystem

Mit TwinLoc kann ein Fahrer den kompletten Rahmen, die Gabel und das Federbein als System effektiv kontrollieren. Warum ist das wichtig? Ein Fahrrad mit 150 mm Federweg, richtig eingestellt, hat mehr Durchhang als ein Fahrrad mit 130 mm. Es ist dieser zusätzliche Federweg, der den Fahrspaß erhöht und das Fahrverhalten auf den Abfahrten verbessert, aber der größere Durchhang wirkt sich überdimensioniert auf die Geometrie und die Steigleistung des Rades aus. Hier kommt es auf TwinLoc an.

TwinLoc hilft auf verschiedene Weise, den Durchhang zu beherrschen. Während die meisten Systeme nur die Einfederung bei niedrigen Geschwindigkeiten erhöhen, um die Effizienz der Pedale zu erhöhen, erlaubt uns TwinLoc nicht nur die Änderung der Einfederdämpfung, sondern auch die Änderung der Federkurve, wodurch sich die Geometrie des Fahrrads dynamisch verändert. Im Trail-Modus ist das Federbein nicht nur fester, sondern hat auch dynamisch weniger Federweg. Das Motorrad sitzt höher, behält bei Steigungen einen steilen Sitzwinkel bei und wird agiler. Wir bieten auch einen dritten, voll gesperrten Modus an, um möglichst effizient nach oben zu fahren. Diese einzigartigen Einstellungen optimieren die Steiggeometrie, auch bei Fahrrädern mit längerem Federweg. Wir können den "Long-Travel-Effekt" eliminieren, der Ihre Tretleistung beeinträchtigen kann, aber wir rauben Ihnen nicht den vollen Spaß, 150 mm Federweg, wenn Sie bergab fahren. Von einer Renneinstellung über eine Mittagspause bis hin zu einem Trail-Shredder nach der Arbeit ist die Möglichkeit, je nach Trail-Profil per Knopfdruck von Modus zu Modus zu wechseln, von größter Bedeutung, um schneller zu fahren und eine verdammt gute Zeit zu haben.

 

Evo-Lap Technologie

Mit der richtigen Auswahl der Materialien sind achtzig Prozent der Arbeit zur Schaffung eines Rahmens erledigt. Aber die restlichen zwanzig Prozent erfordern den größten Teil unserer Bemühungen. Aus diesem Grund wird nach der Auswahl der fortschrittlichsten Kohlenstofffasern auf dem Markt intensiv mit spezifischen Werkzeugen wie der FEA (Finite-Elemente-Analyse)-Software gearbeitet, um das Kohlenstoff-Lay-up zu erstellen. Mit der FEA-Software können wir verschiedene Kräfte an einem virtuellen Modell des Rahmens simulieren und die Rahmenkonstruktion entsprechend anpassen. Mit der FEA-Software können wir komplette virtuelle Prototypen erstellen, die alle physikalischen Phänomene, die es in realen Umgebungen gibt, enthalten.

Mit unserer Evo-Lap-Technologie modellieren wir den Rahmen, um die Oberfläche zu optimieren, simulieren Rohrstrukturen mit verschiedenen Lagenausrichtungen, beobachten die Ergebnisse der Verwendung verschiedener Konfigurationen und testen die Spannungsverteilung in verschiedenen Bereichen des Rahmens. Dank dieser umfangreichen Computermodellierung haben wir die Karbonschichten in allen Teilen unseres Rahmens optimiert. Als die Teile in den ersten Prototypen zusammengefügt wurden, entstand ein superleichter und kompakter Rahmen ohne Einbußen bei der Steifigkeit, dem Komfort oder der Stoßfestigkeit. Die gesamte Palette profitierte von unserer EvoLap-Technologie.

 

Single Pivot Federungslayout

Ein vollgefedertes Fahrrad wird niemals Erfolg haben ohne, nun ja, ein gutes Federungsdesign. Als wir das Spark zum ersten Mal fuhren, verliebten wir uns in sein Single-Pivot-Layout. Jahre später sind wir immer noch der Meinung, dass es für technische Cross-Country-Rennen und schnelle, knackige Singletrails der beste Ansatz ist. Das Federungslayout des Spark hat eine sehr spezifische und bewährte Kinematik und weniger ungefederte Masse. Die Verwendung eines Flex-Pivots in der Sitzstrebe ist eine ideale Lösung für Bikes in diesem Federwegsbereich. So können wir ein sehr leichtes System beibehalten und trotzdem eine optimale Federungsleistung gewährleisten.

Patentiertes, integriertes Federungssystem

Eine integrierte Dämpferplattform ermöglicht es uns, die Federungseigenschaften zu verfeinern, ohne dabei Gewicht zu opfern. Wenn wir mit Fahrrädern auf diesem Niveau arbeiten, wird das Konzept der marginalen Gewinne immer wichtiger. Für die optimale Leistung eines Federbeins muss die Kraftübertragung so direkt wie möglich sein. Was wir vermeiden wollen, sind ineffiziente Richtungsbewegungen, d. h. seitliche Bewegungen (seitlich zur Fahrtrichtung), während das Federbein seine Kompression durchläuft.

Mit einem integrierten Dämpfer können wir dies in mehrfacher Hinsicht verbessern. Erstens kann die Rahmenkonstruktion um das Federbein herum und mit der Zapfenbefestigung viel steifer gestaltet werden, was die Bewegungen reduziert und eine effizientere Kraftübertragung fördert. Außerdem können wir den Drehpunkt des Sitzrohrs mit wesentlich größeren Lagern ausstatten, um diesen Bereich weiter zu verstärken und unnötige Bewegungen zu reduzieren. Unsere integrierte Federungstechnologie hilft uns auch bei der Entwicklung von Rahmen mit einer niedrigeren Dämpferposition, die den Schwerpunkt senkt. Das Ergebnis ist ein besseres Handling des Fahrrads und ein stabileres, vertrauenserweckendes Fahrverhalten für den Endverbraucher.

Auch wenn dies für sich genommen nur geringfügige Verbesserungen zu sein scheinen, führt die Summe der einzelnen Teile zu einer effizienteren Dämpferleistung. Außerdem ist der Dämpfer vollständig vor äußeren Einflüssen geschützt. Ein verregnetes Rennen? Kein Problem, Ihr Dämpfer wird auch bei Regen seine volle Leistung bringen.

Easy Shock Access

Der Zugang zum Dämpfer über den Tretlagerbereich wird durch eine Klappe erleichtert. Dies macht es einfach, Zugstufe, Druckstufe, Dämpferdruck und für die Installation oder den Austausch des Kabels für unsere TwinLoc Suspension System einzustellen.

Einstellbarer Head Angle

Mit dem neuen Spark können Sie den Lenkkopfwinkel um 0,6 Grad nach unten oder oben verstellen. Dies ist möglich, ohne die Kabel zu kürzen oder die Bremsen zu entlüften. Alles, was Sie tun müssen, ist die Bar zu demontieren, drehen Sie die Steuersatzschalen 180 Grad, und wieder montieren.

29" Reifen

Das verbesserte Abrollverhalten ist der wichtigste Vorteil, den die 29"-Räder bieten. Die großen Räder erleichtern das Fahren auf schwierigem Untergrund wie Wurzeln oder Steinen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die höhere Traktion im Vergleich zu 26"-Rädern aufgrund der größeren Reifenaufstandsfläche.

  • beste Überrolleigenschaften
  • beste Schwungmasse
  • maximale Traktionsfläche
  • beste Stabilität auf einfachen Wegen
  • Minimalbelastung der Federung
  • gut geeignet für große Rahmengrößen
  • verbesserte Stabilität bei großen Kurvenradien

Derzeit ist kein Zubehör für diesen Artikel hinterlegt.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein