Radelblog

Das Rad – Fortbewegungsmittel und Lebensgefühl zugleich

Under Construction

Kaum hat man ein Update installiert, geht (fast) gar nichts mehr. So auch bei meinem Blog. Der neue WordPress Editor Gutenberg verträgt sich anscheinend nicht mit dem alten Theme.

Ich werde diese missliche Lage zum Anlass nehmen, den Blog insgesamt „aufzuhübschen“. Da mir aber die Umstellung auf ein neues Theme und die Installation eines weiteren Plugins nach Murphy nicht auf Anhieb gelingen wird, könnte es sein, dass der Radelblog vorübergehend eine Baustelle ist.

Zurück

Lieber auf Nummer sicher

Nächster Beitrag

Und täglich blendet der LED Scheinwerfer

  1. Gutenberg ist ne dysfunktionale Katastrophe!

    Man kann auch den „Classic Editor“ als Plugin installieren. Dann spart man sich den ganzen Ärger.

    • Anke

      Dysfunktionale Katastrophe – das trifft es gut. Ich habe jetzt wieder den Classic Editor als Plugin installiert. Angeblich ist dann bis 2022 Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén