Hintergrund der Aktion sind die beiden schrecklichen Fahrradunfälle, die sich Ende September / Anfang Oktober in Karlsruhe ereignet haben. Am 28. September wurde ein 80-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem tragischen Unfall in Mühlburg tödlich verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch immer ungeklärt. Der zweite Unfall ereignete sich eine Woche später in der Nordweststadt. Ein vorfahrtsberechtigter 74-jähriger Radfahrer wurde von einem rechtsabbiegenden LKW erfasst und schwer verletzt. Der Radfahrer erlag wenig später seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Es ist geplant, morgen Abend (= letzter Freitag des Monats) an beiden Unfallorten (Rheinhafen-/Eckenerstraße bzw. Landauer Str./Wilhelm-Hausenstein-Allee) ein Ghost Bike zur Erinnerung an die verunglückten Radfahrer aufzustellen. Die Critcal Mass startet wie gewohnt um 18 Uhr auf dem Kronenplatz.

Streckenverlauf – Critical Mass Karlsruhe / Oktober 2017