Jede Stunde im Stau ist eine Stunde verschwendeter Lebenszeit:

Staureichste Städte Deutschlands

Staureichste Städte Deutschlands

Es gibt Rankings, da möchte man am liebsten an letzter Stelle stehen. Dieses gehört dazu. Schon das zweite Mal liegt Karlsruhe auf Platz Drei der staureichsten Städte Deutschlands. Da tröstet es den Badener in mir auch nicht wirklich, dass man in Stuttgart fast 20 Stunden länger seine Zeit verschwendet.

Stuttgart ist Opfer seines eigenen Erfolgs, mit einem soliden Arbeitsmarkt und einer wachsenden Wirtschaft, die mehr Autopendler, mehr Investitionen und somit folglich mehr Verkehr anzieht.

So der CEO von INRIX, die die Daten erhoben haben. Wenn man sich einen soliden Arbeitsmarkt und eine wachsende Wirtschaft so erkaufen muss, dann gibt es für die künftige Landesregierung noch viel zu tun, denn Stau heißt ja nicht nur warten, sondern auch Feinstaub produzieren.

Was bin ich froh, dass ich Frühaufsteher bin, mit dem Rad zur Arbeit fahre und nicht im Stau stehe.