Die internationale Spezialradmesse – kurz SPEZI genannt – ist die weltgrößte Messe für Liegeräder, Falträder, Dreiräder, Vierräder, Tandems, Velomobile, E-Bikes und Pedelecs, Reha-Mobile, Lasten- und Transporträder, Klassiker, Fahrradanhänger, Ruderräder, Familienräder, Stufentandems, Tretroller, Sesselräder, Einräder und Kombinationen daraus. Diese Messe bietet einfach alles, außer „normale“ Fahrräder. Sie findet am kommenden Wochenende im beschaulichen Germersheim statt.
Ins Leben gerufen hat sie Haasies Radschlag – ein Germersheimer Fachgeschäft für Spezialräder. Seit 2008 ist Hardy Siebecke verantwortlich für die Durchführung dieser Veranstaltung. Die einzigartige Ausstellung für Räder jenseits des Mainstreams verzeichnet seit Jahren steigende Aussteller- und Besucherzahlen. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit der große Testparcours und das breite Spektrum muskelbetriebener Fortbewegungsmittel.
SPEZI 2016 (Bild: Spezialradmesse)

SPEZI 2016 (Bild: Spezialradmesse)

Letztes Jahr zeigten mehr als 120 Aussteller aus 17 Ländern die neusten Produkte und Trends. Abgerundet wird die zweitägige internationale Spezialradmesse wie jedes Jahr durch Fachvorträge, praktische Vorführungen und eine große Verlosung.