Ich habe ganz bewusst nicht „Mountainbiken rund um den Funkturm“ als Titel gewählt, denn die Strecke, die ich heute gefahren bin, kann man auch locker mit einem Trekkingrad bewältigen.

Funkturm von Wettersbach

Funkturm von Wettersbach

Etwa 27 Kilometer war die Tour lang und ich habe so gut wie keinen Abschnitt mehrmals befahren. Ich habe nur „Waldautobahnen“ gewählt, weil ich die Seele baumeln lassen und mich entspannen wollte. Von diesen breiten Waldwegen bietet der Wald zwischen Karlsruhe, Ettlingen und Waldbronn eine Fülle. Wem das allerdings zu langweilig ist, der biegt einfach ab auf einen der vielen Trails, die in unregelmäßigen Abständen links und rechts von den Waldautobahnen abzweigen.

Waldwege oberhalb von Wettersbach

Waldwege oberhalb von Wettersbach

Die Beschilderung ist vorbildlich, dem Schwarzwaldverein sei Dank.

Beschilderung ist vorbildlich, dem Schwarzwaldverein sei Dank

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Auch für Kinder ist der Wald oberhalb von Karlsruhe ein ideales Ausflugsziel. Es gibt direkt am Funkturm einen großen, neu angelegten Spielplatz und etwas weiter weg ein Wildschweingehege.

Wildschweingehege

Wildschweingehege

Frischlinge sind derzeit zwar noch nicht zu bestaunen, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Rechts vom Wildschweingehege ist der Einstieg zur bald freigegebenen Downhillstrecke am Edelberg. Noch wird daran allerdings gearbeitet. In zwei Wochen, am 24. April, ist die offizielle Eröffnung.