Mein Fahrrad-Pendler Jahr 2017

Ich bin letztes Jahr 210 Mal mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Ein einziges Mal habe ich das Auto genommen, da es zum TÜV musste. An dem Tag hatte ich allerdings mein Faltrad dabei, um von der Werktstatt zur Arbeitsstelle zu gelangen.

Insgesamt habe ich als Fahrrad-Pendler 7140 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt.
Laut Einspar-Rechner des ADFC  (siehe unten) habe ich eine Menge Kosten gespart und einen nicht unerheblichen Beitrag zur Umwelt geleistet.
Ich hatte 2017 natürlich auch Unkosten: neue Bremsbeläge vorne und hinten sowie einen Getriebeölwechsel bei meiner Rohloff SPEEDHUB 500/14. Verglichen mit dem, was ich gespart habe, sind diese Kosten ein Witz.

Was der Rechner nicht wiedergibt:

  • Null Krankheits-/Ausfalltage
  • Null Stau
  • Jede Menge Spaß beim Radfahren
  • Stramme Waden 🙂

Einspar-Rechner des ADFC