Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Wenn man leidenschaftlich gerne joggt und Rad fährt, ist es für die Familie relativ einfach, ein passendes Geburtstagsgeschenk zu finden.

So reich beschenkt wird man gerne ein Jahr älter

Socken, als Geschenk eigentlich verpönt, kommen bei Läufern immer gut an, zumal wenn es Socken der Lieblingsmarke sind.

Das T-Shirt von Glückskind ist ebenfalls ein Volltreffer, wenn man bedenkt, dass ich zukünftig nur noch per (Lasten-)Rad im Alltag mobil sein werde. Die Qualität der Glückskind T-Shirts ist übrigens super. Ich weiß das aus eigener Erfahrung, denn ich habe schon zwei davon. Beide wurden zig mal gewaschen und sogar im Trockner getrocknet. Die Form hat sich nicht verändert, der Aufdruck ist weder verblasst noch löst er sich ab. Ich habe mir die Herren Variante zugelegt, Größe S. Ich bin schlank. Wenn ihr euch also auch ein T-Shirt der Marke zulegen wollt, berücksichtigt das bitte bei der Wahl der Größe. Männer sollten mindestens eine, besser zwei Größen mehr als normal wählen. Die T-Shirts fallen klein aus.

Wer wie ich viel zu Fuß unterwegs ist, dem kann ich die Run Free von Nike nur empfehlen. Sie sind extrem leicht und super bequem.

Mit den gefederten Fahrradgriffen aus Nussbaumholz habe ich schon eine Weile geliebäugelt. Das ist im Familienkreis anscheinend nicht ganz unbemerkt geblieben. Ich bin schon sehr gespannt auf die Haptik. Samstag ist Schraubertag. Dann wandern die vom Schweiß klebrigen Ergon Fahrradgriffe, die noch an meinem Alltagsrad verbaut sind, in die Tonne. Sie haben mir gut 20 000 Kilometer treue Dienste geleistet, sind aber mittlerweile derart pekig, dass ich sie nicht mehr anfassen mag. Da ich mir gerade auf der Herstellerseite die Montageanleitung angeschaut habe, wird sich der Einbau am Samstag bestimmt  schwieriger gestalten, als ich mir das in meiner Naivität gedacht habe. Nicht umsonst heißt es auf vielen Plattformen

Wir empfehlen die VeloSpring Griffe in einer Fachwerkstatt montieren zu lassen, da die Montage etwas komplexer ist.

Wenn mein Mann das im Vorfeld gewusst hätte, wäre seine Geschenkwahl vielleicht doch anders ausgefallen. Eine echte Herausforderung für sein Schrauber-Gen.

Das kleine Brummelbuch hat weder was mit Radfahren noch mit Joggen zu tun. Es ist ideal für Besprechungen. Ich kann das beurteilen. Meine Tochter hat mir schon ein ähnliches Exemplar geschenkt. Das kam in der Firma so gut an, dass zwei meiner Kolleginnen sich auch eins zugelegt haben. Nichts beruhigt die Nerven besser als Zeichnen.