Kann aus der Autostadt Stuttgart eine Fahrradstadt werden?

Über Twitter bin ich auf diesen Teaser gestoßen, der sehr eindrucksvoll die Situation der Radfahrer in Stuttgart aufzeigt. Kann eine Stadt mit dem höchsten Feinstaubanteil in ganz Deutschland, dem Hauptsitz vieler Automobilhersteller von einer Autostadt zu einer Fahrradstadt mutieren? Aufrufe, doch bitte das Auto stehen zu lassen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad zu fahren, werden nicht einmal bei Feinstaubalarm erhört. Freiwillig verzichtet nur eine verschwindend geringe Zahl von Menschen auf ihr „heiligs Blechle“. Es muss also bald was passieren, wenn man nicht risikieren will, dass die europäischen Gerichte Fahrverbote erlassen. Der Teaser beleuchtet die “Kritische Masse” in Stuttgart und zeigt auf, dass die Kesselmetropole nicht für immer “Autostadt” bleiben muss.

(Er) zeigt Alternativen zum Autoverkehr (Verbrennungsmotor) auf, der die Straßen verstopft, die Luft verunreinigt und den Menschen schadet. Anhand der Critical Mass und anderer Projekte in Stuttgart möchte der Film ein Bewusstsein schaffen und zum Nachdenken über die Mobilität der Zukunft anregen.

Dieser Teaser gibt einen kleinen Eindruck von dem finalen Film, auf den ich mich jetzt schon freue!

Kesselrollen – Teaser from Kesselrollen on Vimeo.