Hosenbänder aus recycelten LKW-Planen

Heute möchte ich euch mal ein Produkt vorstellen, das ich mir zugelegt habe, damit mein rechtes Hosenbein nicht an die Kette kommt: das BAND der Firma FAHRER.

The BAND - ein Must-have für jeden Radfahrer

Das BAND – ein Must-have für jeden Radfahrer (Bild: FAHRER)

Features:

  • Jedes Band ist ein Einzelstück, keins gleicht dem anderen
  • Hergestellt aus recycelten LKW-Planen / Boots-Persennings / Riesenpostern
  • 47 cm lang
  • 5 cm breit
  • Mit Reflexstreifen

Mit diesem Hosenband aus recycelten LKW Planen, Persennings oder Werbe-Postern begann 2004 die Erfolgsstory des Unternehmens. Jedes BAND ist ein handgefertigtes Einzelstück. Es hat Reflektorstreifen und einen hochwertigen Klettverschluss. Wurden die ersten Exemplare noch in einer WG in Berlin genäht, werden die aktuellen Produkte in anerkannten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen gefertigt. So leistet jedes verkaufte Band einen Beitrag zu einer selbstbewussten Arbeit für Menschen mit Behinderung.

Bei Tag ist jedes Reflektorband ein Hingucker aufgrund seines individuellen Aussehens und schützt ganz nebenbei noch das Hosenbein vor Kettenschmutz. Im Dunkeln reflektiert es dank des Reflexstreifens das Scheinwerferlicht der Autos und sorgt so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

FAHRER hat sein Produktspektrum mittlerweile um eine Vielzahl nützlicher Dinge ergänzt:

  • der Latz (Schutzblechverlängerung für Stadträder: Schutzblechbreite ab 35mm und Rennräder: Schutzblechbreite bis 35mm
  • Akku-Cover (Neoprenschützer für Bosch, Yamaha, Shimano Akkus, um Leistungseinbußen durch niedrige Temperaturen entgegenzuwirken)
  • Motor-Cover (Transportschutz aus Neopren für Mittelmotoren der Hersteller BOSCH, SHIMANO, YAMAHA, IMPULSE, BROSE, PANASONIC und TranzX)
  • Electric Cap (Kontakschutz für Unterrohrakku-Kontakte aus Neopren)