Radelblog

Das Rad – Fortbewegungsmittel und Lebensgefühl zugleich

Geschenkideen

Wenn man durch die Gänge der Discounter schlendert und die vielen Lebkuchensorten sieht, könnte man schon lange meinen es sei bald Weihnachten. Dabei haben wir noch gut zwei Monate Zeit uns ausgefallene Geschenkideen zu überlegen.

Falls ihr diesbezüglich noch Anregungen braucht, ein paar ausrangierte Fahrradteile besitzt und handwerklich geschickt seid, dann hätte ich hier zwei Vorschläge:

Geschenkidee 1

Geschenkidee 1 (Bild: Pinterest)

deko-2

Geschenkidee 2 (Bild: Pinterest)

Zurück

Zahl der Woche: 500 Euro

Nächster Beitrag

Radfahrer ohne Licht

  1. Also die Dinge sehen wirklich besonders aus. Wirklich super Ideen für Geschenke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén