Radelblog

Das Rad – Fortbewegungsmittel und Lebensgefühl zugleich

Frühling liegt in der Luft


Es wird Zeit, sein Rad fit zu machen für den Frühling. Wer wie ich ganzjährig und bei jedem Wetter mit dem Rad unterwegs ist, der kann sich jetzt bequem zurücklehnen. Aber alle anderen sollten jetzt ihre Räder aus dem Keller holen, oder wo immer sie sie eingemottet haben, und aus dem Winterschlaf holen. Nicht jeder ist ein begnadeter Schrauber. Wer sein Rad sicherheitshalber von einem Zweiradmechaniker durchchecken lassen möchte, der sollte sich sputen. Bald sind die Terminbücher der Fahrradwerkstätten wieder ausbucht, und der frühe Vogel fängt ja bekanntlich den Wurm.

Zurück

Fuhrparkpflege

Nächster Beitrag

Mit der Kraft der zwei Hände

  1. Marc

    Oder die Person geht zu einem ADFC Reparaturkurs und macht es fortan selber. 😉

    • Anke

      Die ADFC Reparatur- u. Wartungskurse kann ich nur empfehlen. Habe selbst einen gemacht 😉
      Aus mir ist zwar noch kein Meister geworden, aber zumindest traue ich mir jetzt mehr zu und nur wenn man selbst mal Hand anlegt und auch mal Fehler macht, kann man was lernen.
      In Karlsruhe finden die nächsten Anfängerkurse an folgenden Terminen statt: 3. März und 18. Mai.
      Für Fortgeschrittene bietet der ADFC Karlsruhe am 16. März einen Kurs an. Näheres findet ihr auf der Website des ADFC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén