Radelblog

Das Rad – Fortbewegungsmittel und Lebensgefühl zugleich

Alles hat einmal ein Ende

Heute haben meine Überschuhe beschlossen zu sterben. Nein, das Sturmtief Friederike ist nicht schuld an diesem tragischen Verlust. Irgendwann ist einfach Ende Gelände. Die VAUDE Überschuhe habe ich mir vor gut drei Jahren zugelegt. Ich habe sie ganzjährig bei Regen und im Winter auch bei Kälte getragen. Ich war voll zufrieden mit ihnen und kann sie nur jedem empfehlen. Aber jetzt ist der Gummizug im Sohlenbereich eines Schuhs gerissen. Ich hätte das noch mal flicken können. Aber wozu. Irgendwann muss man sich auch mal trennen können, auch wenn man voll zufrieden ist. Innen sahen die Überschuhe schon lange nicht mehr prickelnd aus, was mich aber nicht weiter gestört hat, da meine Schuhe und Hose darüber auch bei einer Fahrt bei Dauerregen immer sauber und trocken blieben.

So sehen Überschuhe nach drei Jahren Einsatz aus. Das, was jetzt bräunlich glänzt, war alles mal mattschwarz. Es hat mich schon Überwindung gekostet, sie heute in die Tonne zu drücken.

Ich habe mir neue Überschuhe zugelegt, wieder von VAUDE. Die VAUDE Capital Plus sind etwas dicker und wärmer, aber reichen nicht mehr ganz so hoch. Ich will einfach mal was Neues ausprobieren. Mal schauen, wie die sich bewähren.

 

Zurück

Ampelschaltungen

Nächster Beitrag

Kreative Köpfe braucht das Land

  1. Gibt es von VAUDE hier auch inzwischen was, das man auch über Größe 45 über die Schuhe bekommt. Als ich das letzte Mal versucht habe, so Teile zu kaufen, war die größte verfügbare Ausführung bei weitem zu klein, um sie über meinen Schuhen zu schließen. Das fand ich ziemlich seltsam. Soooo exorbitant groß sind meine Füße mit 45 ja schließlich nicht.

    • Anke

      Deine Füße dürfen auch ruhig noch etwas wachsen. VAUDE bietet sogar bis Größe 49 Überschuhe (neudeutsch auch Bike GAITER genannt) an. Wahrscheinlich findet sie deshalb auch keiner, weil alle nach Überschuhen googeln 🙂 Hier der Link:VAUDE Überschuhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén