In Deutschland werden Kinder und Jugendliche mit geringen Deutschkenntnissen an allgemein bildenden Schulen in so genannten Vorbereitungsklassen (VKL) unterrichtet, damit sie möglichst zügig am Regelunterricht teilnehmen können. Der Schwerpunkt dieses Unterrichts ist natürlich das Erlernen der deutschen Sprache, aber zu einer Integration in den deutschen Alltag gehört natürlich noch viel mehr, u.a. die Verkehrserziehung.
Heute Morgen fand auf dem Gelände der Jugend Verkehrsschule Ettlingen ein theoretisches und praktisches Fahrradtraining für zwei dieser VKL Klassen statt.

Die meisten Übungsräder, mit denen die Kinder und Jugendlichen zum Fahrtraining kamen, waren vom Arbeitskreis Asyl Ettlingen zur Verfügung gestellt worden.

weiterlesen