Hotline: +49 (0)721 / 92 09 19 19
SSL-Checkout
1 Monat kostenloser Rückversand
Kauf auf Rechnung
Warenkorb
0  Artikel (0,00 €)

Info kostenloser Versand.
Übersicht der Versandkosten Deutschland
Artikelart bis €48,99 ab €49,00
Bekleidung, Kleinteile €4,90 kostenloser Versand
Artikelart bis €698,99 ab €699,00
Fahrräder, Sperrgut €14,90 kostenloser Versand
Die Versandkosten für andere Länder finden Sie hier

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

GONSO
 

Ein deutsches Traditionsunternehmen

Das Familienunternehmen GONSO wurde 1926 Albstadt-Onstmettingen gegründet. Wie viele andere Firmen auf der Schwäbischen Alb auch, hatte sich GONSO der Herstellung von Textilwaren  verschrieben. Gefertigt wurden zunächst Kleidungsstücke aller Art. Die Spezialisierung auf den Sportmarkt erfolgte erst viel später.
In den 60er und 70er Jahren machte sich GONSO bereits einen Namen über die Grenzen hinweg mit der Herstellung von Funktionsbekleidung (Wäsche, Trainingsanzüge und Langlaufbekleidung). Seit 1980 konzentriert sich GONSO auf das heutige Kernsegment – die Fertigung von funktioneller Radsportbekleidung. 2004 übernahm die Maier Sports GmbH & Co. KG die Markenrechte von GONSO und es folgte die Gründung der Maier Sports Group. Derzeit sind unter dem Dach der Maier Sports Group folgende renommierte Marken vereint:

  • GONSO (Radsportbekleidung)
  • Maier Sports (Ski- und Outdoor-Bekleidung)
  • RONO Innovations (Laufsport- und Triathlon-Ausrüstung)

Synergieeffekte nutzen

Die drei Marken der Maier Sports Gruppe haben ihre Kernsegmente in unterschiedlichen Sportsegmenten. Viele Sportler üben nicht nur eine, sondern mehrere Sportarten aus. GONSO, Maier Sports und RONO nutzen die Synergie-Effekte, die sich durch den Firmenzusammenschluss bieten und können ihren Kunden somit ein umfassendes Produktportfolio und die gewohnt hohe Qualität aus dem Hause Maier Sports in vielen verschiedenen Bereichen anbieten.

Wer hat’s erfunden?

Nicht die Schweizer. Die haben zwar, wenn man der Werbung Glauben schenken darf Vieles erfunden, aber nicht die Radhose. GONSO hat die Radhose erfunden und sich seit den 80er Jahren auf die Herstellung hochwertiger Radsportbekleidung spezialisiert. Die Produktpalette kann sich sehen lassen. Bei GONSO wird der ambitionierte Rennradfahrer genauso fündig wie der Tourenfahrer, Mountainbiker oder gesundheitsbewusste Freizeitradler. GONSO bietet also Bikewear für alle Altersgruppen und Einsatzzwecke und ist in Sachen Größenangebot führend. Kein Mitbewerbe bietet eine derartige Vielfalt von Kurz- und Langgrößen an.

Zeitlos schön

GONSO hat sich ganz bewusst nicht dem Jugendwahn verschrieben. GONSO Bikewear ist schick, jugendlich und modisch, aber weder schrill noch grell. Eine Kollektion aus der GONSO Radsportbekleidung ist nicht nur ein Jahr angesagt, sondern zeitlos schön. Zielgruppe sind eher Radwanderer, Mountainbiker, Rennradfahrer, E-Biker und die Generation 50+ als wagemutige Downhiller oder Freestyler. Auch jenseits der Größe 42 und XL bietet GONSO modisch ansprechende und angenehm zu tragende Radsportbekleidung.

Verantwortung für Mensch und Natur

Nicht nur wenn es um die Funktionalität von Sportbekleidung geht, legt GONSO Wert auf Qualität, sondern auch wenn es um den verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur geht.
Unter dem Dach der Maier Sports Group muss sich jeder einem anspruchsvollem Verhaltenskodex unterwerfen. Dieser umfasst  die Entlohnung, Arbeitszeit, Gesundheit, Arbeitssicherheit und den Umweltschutz sowie die Ächtung von Kinder- und Zwangsarbeit. Seit 2011 ist Maier Sports Mitglied der international renommierten Fair Wear Foundation und hat sich verpflichtet, die Anforderungen der unabhängigen Non-Profit Organisation vollständig und jederzeit kontrollierbar zu erfüllen.